Entrindung - Wichtiger denn je

Mit der Entrindung erfolgt die Bekämpfung von käferbefallenen Bäumen.

Die "Entrindung" ist eine sehr strenge Arbeit für unsere Forstwarte, denn meistens erfolgt diese in schwer zugänglichem Gelände und im Sommer bei grösster Hitze. Dabei werden die vom Borkenkäfer befallenen Bäume gefällt, entrindet und entastet. Weil das Holz schlussendlich so im Wald liegen bleibt, müssen die Stämme eben "entrindet" werden, damit es nicht weiter vom Käfer befallen werden kann. Diese vielen kranken Bäume sind zum Teil immer noch Folgen vom Sturm Burglind aber auch von der Trockenheit im letzten Jahr. 

zurück zur Übersicht